Urban VitalControl mit DLG-Silbermedaille prämiert

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Kälber sind in ihren ersten Lebenstagen sehr empfindlich für Krankheiten aller Art. Je früher Infektionen erkannt werden, desto schneller sind die Tiere wieder gesund. Die tägliche Gesundheitsüberwachung und –dokumentation der Kälber verbunden mit der Fiebermessung im Bedarfsfall ist oft noch keine Routine auf den Betrieben. Urban bietet dafür jetzt eine neue, DLG prämierte, Lösung an.

Die Firma Urban GmbH & Co. KG hat für die Überwachung der Kälbergesundheit ein praktisches Hilfsmittel entwickelt: VitalControl, ein Handgerät zur Messung der Körpertemperatur und für die Bewertung der Gesundheit von Kälbern. Es hat ein integriertes Tastenfeld und einen kontrastreichen Farbbildschirm. Beim Stallrundgang scannt der Tierbetreuer mit VitalControl die Tiernummer des Transponders, misst die Körpertemperatur des Kalbes und das Gerät bewertet das Messergebnis farblich im Ampelsystem. Daneben können auch weitere gesundheitsrelevante Parameter visuell bewertet und dokumentiert werden, wie z.B. Kotbeschaffenheit, Atemwegserkrankungen, Allgemeinzustand etc. Aus den erfassten Daten generiert die Software Alarmlisten, verarbeitet alle eingegebenen Daten zu leicht lesbaren Grafiken und ist zudem mit dem Urban-Tränkeautomaten koppelbar, so dass das Trinkverhalten ebenfalls in die Tierbewertung mit einfließen kann. Auf diese Weise kann der Gesundheitszustand des Kalbes zuverlässig bewertet und dokumentiert werden und Krankheiten werden früher erkannt. Für die Arbeitsüberwachung kann jede der Messungen und Bewertungen nachverfolgt, und dem jeweiligen Mitarbeiter zugeordnet werden.

Urban GmbH & Co. KG auf der EuroTier 2018 in Halle 13, Stand B02

Die lange Messspitze des VitalControl ist schlank und aus flexiblem Material gefertigt, so dass die Messung in ausreichender Tiefe erfolgt und für das Tier nicht unangenehm ist. Der Kopf des Gerätes ist drehbar, dies erleichtert das Handling und Einführen der Messspitze enorm. Zusätzlich verfügt das Thermometer über eine integrierte Leuchte, welche in Richtung der Thermometerspitze strahlt, um die Handhabung auch in schlecht ausgeleuchteten Stallbereichen zu erleichtern.

Fieberthermometer Urban Vital Control

Fieberthermometer Urban Vital Control

Fieberthermometer Urban Vital Control

Das wasserdichte Gerät verfügt über einen leistungsstarken Akku und Datenschnittstellen (USB; WLAN; WiFi) zur Übertragung der Daten auf einen Rechner oder einen Tränkeautomaten.

Das digitale Fieberthermometer Urban Vital Control mit integriertem RFID-Lesegerät wurde von der DLG mit dem Innovation Award der EuroTier 2018 in Silber ausgezeichnet.

Für dieses auch bei anderen Tierarten und Produktionszweigen einsetzbare Hilfsmittel zur Gesundheitskontrolle und zum digitalen Datenmanagement wurde Urban GmbH & Co. KG von der DLG mit dem Innovation Award der EuroTier 2018 in Silber ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:  https://www.urbanonline.de/aktuelles/neuheiten/

 

Über Urban GmbH & Co.KG

Innovationen aus der Praxis für die Praxis: Seit 1984 entwickelt, produziert und vertreibt Urban Kälbertränkemixer, Kälbertränkeautomaten und Kraftfutter­stationen sowie tiergerechte Aufzuchtsysteme für Kälber.

In Haltungssystemen im Außenklima aufgestallte und von Urban Kälbertränkeautomaten versorgte Kälber sind gesund und vital, die Kälberverluste gering. Bereits in diesem Haltungsabschnitt erfolgt die metabolische Programmierung für eine hohe Milch- und Lebens­leistung als Milchkuh, von der Sie später profitieren. Urban Kälbertränkeautomat und Milkshuttle werden  in Wüsting, Deutschland entwickelt und produziert. Urban-Produkte wie MilkShuttle und der Kälbertränkeautomat Alma Pro sind heute der Standard in der modernen Kälberaufzucht. Dies wird von vielen zufriedenen Kunden immer wieder bestätigt. Im Laufe der Jahre hat sich die Nachfrage nach Urban Fütterungstechnik und Stallsystemen von Norddeutschland aus stetig ausgeweitet. Inzwischen sind Urban-Geräte weltweit in über 40 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz.

Quelle und weitere Informationen auch im Internet unter   https://www.urbanonline.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.