solarstrombauer.de

EuroTier 2018: Ferkel – Besser Impfen statt Kastrieren?

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Podiumsdiskussion über die Impfung als Alternative zur Ferkelkastration – Warum sich ein praxisreifes Verfahren schwer durchsetzt – Am 14. November 2018 im Convention Center

(DLG). Die Impfung gegen Ebergeruch ist ein in vielen Ländern praktiziertes Verfahren, um die chirurgische Ferkelkastration zu umgehen. Aus Tierschutzsicht ist dies eine zu begrüßende Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration. Trotzdem schafft es diese Methode aus unterschiedlichen Gründen in der aktuellen Diskussion nicht sich als praxisreife Alternative durchzusetzen. Woran liegt es?

Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2019: ComVac wächst weiter und spiegelt aktuelle Branchentrends wider

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Internationale Leitmesse der Druckluft- und Vakuumtechnik fast ausgebucht. Fokus auf Industrie 4.0 und maßgeschneiderte Lösungen.

Hannover. Vom 1. bis zum 5. April 2019 öffnet die ComVac ihre Tore. Die große Nachfrage auf Ausstellerseite betont die Bedeutung der internationalen Leitmesse der Druckluft- und Vakuumtechnik für die Industrie: Die Halle 26 ist bereits seit drei Monaten komplett ausgebucht, dabei tragen insbesondere Unternehmen aus China, Deutschland und der Türkei zum starken Wachstum bei. Deshalb weichen ComVac-Aussteller in den südlichen Teil der benachbarten Halle 25 aus sowie auf das Freigelände.

„Zur ComVac 2019 rechnen wir mit einem Zuwachs von 15 Prozent gegenüber 2017“, sagt Benjamin Low, Global Director ComVac bei der Deutschen Messe. „Dabei dürfen sich die Besucher auf viele Neuentwicklungen freuen. Hochdruckluft vereinfacht beispielsweise komplexe Prozesse in der chemischen und petrochemischen Industrie, und Speicherkraftwerke setzen Druckluft ein, um die Energieversorgung aus Sonne und Wind zu sichern. Für die Aussteller sind die Synergien zu den benachbarten Themen der Antriebs- und Fluidtechnik besonders interessant.“

Weiterlesen

Erster Leichtbau-Gipfel auf der HANNOVER MESSE 2019

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Das Bundeswirtschaftsministerium lädt zur ersten Leichtbau-Konferenz auf die HANNOVER MESSE 2019. Bei dem Spitzentreffen von Politik, Wirtschaft und Forschung am 2. April geht es um die Bedeutung, die Wettbewerbssituation sowie eine Strategie zur Förderung der Schlüsseltechnologie Leichtbau. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird die Konferenz eröffnen und die Auftaktrede halten.

Hannover. Seit vielen Jahren schon ist Leichtbau ein Schwerpunkt der HANNOVER MESSE. 2019 rückt das Thema jetzt aber auf die große Bühne. Mit dem 1. Lightweighting Summit macht die Bundesregierung deutlich, dass Leichtbau ganz oben auf die industriepolitische Agenda gehört. „Leichtbau steht für Material- und Ressourceneffizienz“, sagt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. „Unser klares Ziel ist es, Leichtbau als Schlüsseltechnologie zu fördern und damit den Weg zu ebnen für eine noch breitere industrielle Anwendung. Mit der Leichtbau-Konferenz auf der HANNOVER MESSE wollen wir den dafür nötigen Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Forschung voranbringen.“

EuroTier 2018: Bühnenprogramm am TopTierTreff

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Präsentation von Nachzuchttieren deutscher und europäischer Spitzenvererber und täglich kommentierte Tierpräsentationen

(DLG). Am TopTierTreff auf der EuroTier 2018 in Halle 11, Stand G22, präsentieren sich vom 13. bis 16. November wieder führende deutsche und internationale Zuchtunternehmen und -organisationen aus dem Milch- und Fleischrinderbereich mit Zuchttieren der Extraklasse.

An allen Ausstellungstagen findet hier ab ca. 10 Uhr ein umfangreiches Bühnenprogramm mit einer Vielzahl von Tierpräsentationen statt, bei dem die Fachbesucher neben Milch- und Fleischrindern auch verschiedene Schaf- und Ziegenrassen in Augenschein nehmen können. Um der steigenden Internationalität des Fachpublikums entgegenzukommen, finden ausgewählte Tierpräsentationen am Mittwoch, dem 14. November, in russischer und am Donnerstag, dem 15. November, in englischer Sprache statt.

Weiterlesen

EuroTier 2018: Tierwohl und Emissionen im Blick

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

DLG präsentiert sich in Halle 26, Stand B28

(DLG). Bei der vom 13. bis 16. November 2018 stattfindenden Fachmesse EuroTier wird ihr Veranstalter, die DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), den Fachbesuchern ein breites Informations- und Fachangebot präsentieren. Dazu zählen auch die Weiterbildungsangebote der DLG-Akademie, die in diesem Jahr – passend zum Leitthema „Digital Animal Farming“ – erstmals e-Learning Module anbieten wird. Die Optimierung der Tierbeobachtung und die Verbesserung der Tiergesundheit stehen dabei besonders im Fokus.

Weiterlesen

Kraftstoff für die Energiewende: Biomethan erschließt neue Vermarktungspotenziale für Land- und Energiewirte

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Mobilitäts- und Energiewende wachsen immer stärker zusammen. Vom 13. bis 16. November 2018 zeigt die EnergyDecentral, wie diese beiden Sektoren zusammenpassen.

Die internationale Messe für innovative Energieversorgung, die gemeinsam mit der EuroTier in Hannover veranstaltet wird, will Biokraftstoffen eine klare Perspektive geben. Neben erneuerbarem Strom bieten sie eine weitere Alternative, sich von fossilen Energieträgern zu verabschieden. In den Fokus rücken dabei energieeffiziente Gasreinigungsprozesse, die Biomethan für kleinere Biogasanlagen wirtschaftlich machen.

(DLG). Wer heute mit einem gasbetriebenen Auto unterwegs ist, tankt typischerweise Erdgas. Dass es auch anders geht, zeigt die Zapfsäule von Juliane und Winfried Vees auf dem Energiehof Weitenau. Einen Teil ihres Biogases leiten die beiden Energiewirte nicht zur Strom- und Wärmeproduktion in ihre Blockheizkraftwerke, sondern in eine Aufbereitungsanlage direkt neben den Fermentern. Das so produzierte Compressed Natural Gas (CNG) hat Erdgasqualität. Die Biomethan-Tankstelle im baden-württembergischen Eutingen-Weitingen gilt als bundesweites Vorzeigeprojekt. Winfried und Juliane Vees nutzen das Gas nicht nur für den eigenen Fuhrpark – sie verkaufen es auch. Seit September 2015 ist die Hoftankstelle rund um die Uhr geöffnet. So profitieren beide Seiten: Erdgasfahrer von einer besseren Infrastruktur und Energiewirte von einem neuen Absatzmarkt.

Weiterlesen

EEG-Umlage sinkt im Jahr 2019 auf 6,405 ct/kWh

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Pressemitteilung der Bundesnetzagentur vom 15.10.2018

EEG-Umlage sinkt zum zweiten Mal in Folge bei einem gleichzeitig fortschreitenden Ausbau der erneuerbaren Energien

Im kommenden Jahr beträgt die Umlage zur Deckung der Kosten des nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergüteten Stroms 6,405 ct/kWh. Sie sinkt damit um knapp 6 Prozent. Bereits seit 2014 liegt die EEG-Umlage auf einem stabilen Niveau, obwohl die EEG gefördert Strommenge in dieser Zeit um 50 % gestiegen ist.

Die EEG-Umlage wird jährlich Mitte Oktober für das folgende Kalenderjahr von den Übertragungsnetzbetreibern auf Basis von gutachterlichen Prognosen festgelegt und bekannt gegeben. Die Bundesnetzagentur überwacht die ordnungsgemäße Ermittlung. Aktuell liegt die Umlage bei 6,792 ct/kWh.

Weiterlesen

1 2 3 20