AGRITECHNICA 2022 findet nicht statt

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Angesichts der verschärften Pandemie-Situation und der aktuellen Verordnungen sind Rahmenbedingungen für eine Weltleitmesse der Landtechnik nicht mehr gegeben – Nächste Agritechnica findet vom 12. bis 18. November 2023 statt

(DLG). Die Agritechnica 2022 findet nicht statt. Angesichts der aktuellen nationalen und globalen Entwicklungen der Corona-Pandemie, der in zahlreichen Ländern stark gestiegenen Infektionszahlen sowie den damit verbundenen eingeschränkten Reisemöglichkeiten und behördlichen Verordnungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) als Veranstalter, der VDMA Landtechnik und der Ausstellerbeirat der Agritechnica gemeinsam zum Schluss gekommen, dass die Rahmenbedingungen für eine Durchführung der Weltleitmesse der Landtechnik nicht mehr gegeben sind. Die Gesundheit und Sicherheit der Besucher, Aussteller, Partner, Mitglieder und Mitarbeiter haben in dieser Situation oberste Priorität. Der nächste Termin der Agritechnica ist der 12. bis 18. November 2023 in Hannover.

Weiterlesen

Agritechnica 2022 präsentiert Start-Ups und junge innovative Unternehmen im DLG-Agrifuture Lab

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Über 34 Unternehmen aus 12 Ländern – Impulse für Innovationen in der Landtechnik

(DLG). Die Halle 13 auf der Agritechnica 2022 wird der Treffpunkt für junge, innovative Unternehmen aus der Landtechnikbranche sein. Zur Sonderschau „DLG-Agrifuture Lab“ des Messeveranstalters DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) haben sich aktuell schon 34 Aussteller aus 12 Ländern angemeldet, die ihre neuen Produkte und Lösungsansätze dem internationalen Fachpublikum präsentieren werden.

Weiterlesen

Agritechnica 2022: Weltleitmesse der Landtechnik mit attraktivem Aussteller- und Fachprogramm

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover – Digitales Informationsprogramm startet ab Mitte November 2021 – Hohes Besucherinteresse bereits fünf Monate vor Messestart – 2.000 Aussteller aus rund 50 Ländern erwartet – Internationales Fachprogramm unter dem Leitthema „Green Efficiency – inspired by solutions“ – Verleihung der weltweit führenden Innovationspreise der Landtechnik – B2B-Marktplatz Systems & Components

(DLG). „Green Efficiency – inspired by solutions“ lautet Leitthema der Agritechnica 2022, die vom 27. Februar bis 5. März auf dem Messegelände in Hannover stattfindet. Die DLG (Deutsche Landwirtschaft-Gesellschaft) erwartet als Veranstalter rund 2.000 Aussteller aus 50 Ländern. Das Besucherinteresse ist laut aktueller Umfrageergebnisse* fünf Monate vor Messestart sehr hoch. Rund 94 Prozent der befragten Besucher aus dem In- und Ausland planen einen Besuch, 58 Prozent sind sich bereits jetzt sicher, dass sie die Weltleitmesse für Landtechnik im nächsten Jahr besuchen werden. Das internationale Fachpublikum erwartet ein attraktives Ausstellungs- und Fachprogramm mit zahlreichen Marktführern und führenden Branchen-Experten. Das digitale Informationsprogramm zur Agritechnica startet bereits Mitte November auf der Plattform DLG-Connect. Der Maßnahmenplan „Agritechnica Safe & Easy“ bietet Besuchern alle relevanten Informationen für ihre Reiseplanung und einen sicheren Messebesuch im kommenden Jahr.

Weiterlesen

AGRITECHNICA 2022: Der Treffpunkt der globalen Landtechnik

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Führende Hersteller setzen auf die Weltleitmesse der Landtechnik – Herausragende Stellung der Agritechnica für Innovationen und Investitionen in der internationalen Landwirtschaft – Safe Business auf Top-Niveau – Starke Nachfrage von Besucherseite

(DLG). Führende Hersteller der globalen Landtechnik setzen auf die Agritechnica, die vom 27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover stattfindet. Angesichts der aktuellen Herausforderungen in der internationalen Landwirtschaft und dem daraus resultierenden Innovations- und Investitionsdruck hat die Agritechnica als weltweit führende Informations- und Business-Plattform eine herausragende Bedeutung und ist unverzichtbar für das internationale Agribusiness, so der Agritechnica-Ausstellerbeirat von VDMA und DLG. Zur Agritechnica in Hannover werden rund 2.000 Aussteller erwartet. 90 Prozent der Ausstellungsfläche sind bereits jetzt belegt.

Weiterlesen

Nachgefragt bei Landwirten und Lohnunternehmern: Weiterhin großes Besucherinteresse an der AGRITECHNICA 2022

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Stabile Ergebnisse nach nochmaliger Online-Befragung unter 1.370 potenziellen Besuchern der Weltleitmesse der Landtechnik – Sechs Monate vor dem Start ziehen 94 Prozent einen Besuch der AGRITECHNICA in Hannover in Betracht – 58 Prozent der Besucher sind sich zum aktuellen Zeitpunkt der Befragung bereits sicher – AGRITECHNICA führende Plattform für Innovationen – Großes Interesse an den Zukunftsthemen der Branche

(DLG). Sechs Monate vor dem Start wächst das Interesse an der AGRITECHNICA 2022 auf Besucherseite weiter. Rund 94 Prozent der befragten Besucher ziehen einen Besuch der Weltleitmesse der Landtechnik in Hannover in Betracht. 58 Prozent sind sich bereits jetzt sicher, dass sie die Weltleitmesse für Landtechnik in Hannover im nächsten Jahr besuchen werden. 36 Prozent wollen sich in den nächsten Monaten entscheiden. Das sind die Ergebnisse der August-Befragung des AGRITECHNICA Trackers, der regelmäßig die Besuchsabsichten und -interessen der internationalen Landwirtschaftsbranche erhebt. Rund 1.370 potenzielle Besucher der AGRITECHNICA aus Deutschland, Europa und weiteren internationalen Agrarregionen, die auch schon an der ersten Befragungsrunde im Juni teilgenommen hatten, nahmen an der zweiten Online-Befragung teil. Die AGRITECHNICA findet vom 27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover statt. Zur optimalen Vorbereitung auf die Weltleitmesse startet die AGRITECHNICA digital bereits im November 2021.

Weiterlesen

Großes Besucherinteresse an der AGRITECHNICA 2022

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Ergebnisse einer Online-Befragung unter 2.800 potenziellen Besuchern der Weltleitmesse der Landtechnik – Bereits acht Monate vor dem Start ziehen 96 Prozent einen Besuch der AGRITECHNICA in Hannover in Betracht – 55 Prozent der Besucher sind sich zum aktuellen Zeitpunkt der Befragung bereits sicher – Branche wünscht sich den persönlichen Austausch in den Messehallen 

(DLG). Bereits acht Monate vor dem Start ist das Interesse an der AGRITECHNICA 2022 auf Besucherseite sehr hoch. Rund 96 Prozent der befragten Besucher ziehen einen Besuch der Weltleitmesse der Landtechnik in Hannover in Betracht. 55 Prozent sind sich bereits jetzt sicher, dass sie die Weltleitmesse für Landtechnik in Hannover im nächsten Jahr besuchen werden. 41 Prozent wollen sich in den nächsten vier bis sechs Monaten entscheiden. Das sind die Ergebnisse der Juni-Befragung des AGRITECHNICA Trackers, der ab sofort regelmäßig die Besuchsabsichten und -interessen der internationalen Landwirtschaftsbranche erhebt. Rund 2.800 potenzielle Besucher der AGRITECHNICA aus Deutschland, West- und Osteuropa sowie weiteren internationalen Agrarregionen nahmen an der ersten Online-Befragung teil. Die AGRITECHNICA findet vom 27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover statt. Zur optimalen Vorbereitung auf die Weltleitmesse startet die AGRITECHNICA digital bereits im November 2021.

Weiterlesen

1 2 3 6