„Die größte Transformation seit der Industrialisierung“

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Digitalisierung und Nachhaltigkeit – das sind die Schwerpunktthemen der HANNOVER MESSE 2022. Damit setzt die weltweit wichtigste Industriemesse klare Impulse für mehr Klimaschutz in Wirtschaft und Industrie. Und macht deutlich, welchen Beitrag Digitalisierung, Automatisierung und regenerative Energien im Zusammenspiel leisten können. Die HANNOVER MESSE wird im April 2022 nach der langen pandemiebedingten Pause wieder als Präsenzmesse organisiert.

Hannover. „Wir stehen vor der größten Transformation seit der Industrialisierung – hin zu einer ressourcenschonenden, klimaneutralen und nachhaltigen Produktion“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG. „Digitalisierung, Automatisierung, innovative Technologien und regenerative Energieerzeugung: Diese bereits existierenden Trends sind die dynamischen Treiber zur Erreichung der Klimaziele. Dabei müssen sämtliche Technologiefelder ineinandergreifen und den konstruktiven Diskurs zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft anstoßen. Die HANNOVER MESSE 2022 in ihrer globalen und thematischen Ausrichtung bietet dazu die ideale Plattform und ermöglicht endlich wieder den persönlichen Austausch vor Ort.“

Weiterlesen

Agritechnica 2022 präsentiert Start-Ups und junge innovative Unternehmen im DLG-Agrifuture Lab

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Über 34 Unternehmen aus 12 Ländern – Impulse für Innovationen in der Landtechnik

(DLG). Die Halle 13 auf der Agritechnica 2022 wird der Treffpunkt für junge, innovative Unternehmen aus der Landtechnikbranche sein. Zur Sonderschau „DLG-Agrifuture Lab“ des Messeveranstalters DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) haben sich aktuell schon 34 Aussteller aus 12 Ländern angemeldet, die ihre neuen Produkte und Lösungsansätze dem internationalen Fachpublikum präsentieren werden.

Weiterlesen

Agritechnica 2022: Weltleitmesse der Landtechnik mit attraktivem Aussteller- und Fachprogramm

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover – Digitales Informationsprogramm startet ab Mitte November 2021 – Hohes Besucherinteresse bereits fünf Monate vor Messestart – 2.000 Aussteller aus rund 50 Ländern erwartet – Internationales Fachprogramm unter dem Leitthema „Green Efficiency – inspired by solutions“ – Verleihung der weltweit führenden Innovationspreise der Landtechnik – B2B-Marktplatz Systems & Components

(DLG). „Green Efficiency – inspired by solutions“ lautet Leitthema der Agritechnica 2022, die vom 27. Februar bis 5. März auf dem Messegelände in Hannover stattfindet. Die DLG (Deutsche Landwirtschaft-Gesellschaft) erwartet als Veranstalter rund 2.000 Aussteller aus 50 Ländern. Das Besucherinteresse ist laut aktueller Umfrageergebnisse* fünf Monate vor Messestart sehr hoch. Rund 94 Prozent der befragten Besucher aus dem In- und Ausland planen einen Besuch, 58 Prozent sind sich bereits jetzt sicher, dass sie die Weltleitmesse für Landtechnik im nächsten Jahr besuchen werden. Das internationale Fachpublikum erwartet ein attraktives Ausstellungs- und Fachprogramm mit zahlreichen Marktführern und führenden Branchen-Experten. Das digitale Informationsprogramm zur Agritechnica startet bereits Mitte November auf der Plattform DLG-Connect. Der Maßnahmenplan „Agritechnica Safe & Easy“ bietet Besuchern alle relevanten Informationen für ihre Reiseplanung und einen sicheren Messebesuch im kommenden Jahr.

Weiterlesen