solarstrombauer.de

Die HANNOVER MESSE 2018 erweitert ihr Startup-Programm: Young Tech Enterprises künftig mit Ablegern

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

– Hauptstand in der Halle 17, Satelliten für Intralogistik und Energie

Hannover. Das verarbeitende Gewerbe schaut zunehmend auf Startups. Investoren suchen das nächste große Ding. Industriekonzerne beneiden Startups um ihre Innovationskraft. Mitarbeiter schätzen die kreative Arbeitskultur. Die HANNOVER MESSE folgt diesem Trend und stärkt ihr Startup-Programm “Young Tech Enterprises” . So wird es beispielsweise im nächsten Jahr zwei zusätzliche Ausstellungsflächen in den Bereichen Energie und Logistik geben. In Halle 19/20 können sich die Startups speziell aus den Bereichen Intralogistik und Supply Chain Management präsentieren. In Halle 27 finden die Gründer speziell aus dem Energiebereich zusätzlichen Raum.

“Mit diesen Ergänzungen bauen wir eine Brücke zur CeMAT, die im kommenden Jahr als Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management parallel zur HANNOVER MESSE veranstaltet wird, sowie zur Energy . Seit 2016 ist Young Tech Enterprises die Startup-Zentrale auf der HANNOVER MESSE. Aufgrund der jährlich steigenden Nachfrage – von den Startups selbst sowie von Investoren, Förderungsnetzwerken, Inkubatoren und größeren Ausstellern – erweitern wir das Programm”, sagt Sonia Wedell-Castellano, Global Director Research & Technology, Deutsche Messe AG.

Weiterlesen