Ganz Hannover wird zur CEBIT-City: Vielfältige Aktionen für und in der Stadt

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Wenn am 11. Juni 2018 auf dem Messegelände in Hannover die neue CEBIT startet, wird die ganze Stadt zur CEBIT-City. „Zusammen mit vielen Partnern werden wir die Stimmung, die Atmosphäre und die Themen der CEBIT mitten in die Stadt tragen. Denn CEBIT und Hannover gehören untrennbar zusammen. Wir wollen, dass Hannover zur CEBIT richtig brummt“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG am Montag in Hannover.

„Wir freuen sehr über den neuen CEBIT-Termin und über die frischen Impulse einer intensiven Partnerschaft von Stadt und CEBIT. Im Sommer kann sich Hannover als Gastgeberin, Messestandort und attraktives Ziel für Gäste aus der ganzen Welt von seiner schönsten Seite präsentieren“, unterstrich Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover.

„Die Unterstützung von allen Beteiligten aus der Stadt ist phantastisch“, betonte Frese. Mit dem umfassenden Umbau der CEBIT sei auch von Beginn an klar gewesen, dass Hannover als Stadt eine viel stärkere Rolle spielen werde. Schostok erläuterte: „Wir wollen zeigen, dass die CEBIT und Hannover im Grunde die beiden Seiten einer Medaille sind. Das hannoversche Messegelände ist wichtigste Plattform für Digitalisierung und Innovation. Das müssen und das wollen wir nutzen – und Hannover zu einem Hotspot für Digitalisierung machen.“

Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2018: Module für die smarte Chemiefabrik

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Auf dem Weg zu einer höheren Produktivität in der Prozessindustrie weist die Digitalisierung den Weg. Auf der Sonderschau „Process INDUSTRIE 4.0: The Age of Modular Production“ in der Halle 11 der HANNOVER MESSE 2018 erfahren Besucher, wie sie die Produktivität durch den verstärkten Einsatz von intelligenter Automation und Messtechnik sowie durch Modularisierung steigern können. Partner der Sonderschau „Process INDUSTRIE 4.0: The Age of Modular Production“ sind der ZVEI , die NAMUR und ProcessNet , eine Initiative von Dechema und VDI. Unternehmen wie ABB , Emerson , Endress+Hauser , Festo , HIMA , Phoenix Contact , Samson , Siemens , Wago und Yokogawa unterstützen den Auftritt. Auch die TU Dresden und die Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, sowie eine Vielzahl von Anwendern wie zum Beispiel BASF, Bayer, Clariant, Covestro, Evonik, INVITE, Lanxess und Merck aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Kooperation mit Modulbauern beteiligen sich an der Sonderschau.

Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2018: IAMD – Intelligenz in den Antrieb gebracht

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Auf der Sonderschau „Smart Power Transmission and Fluid Power Solutions“ in der Halle 23 der HANNOVER MESSE 2018 belegen die Demonstratoren der Firmen Aventics , Bosch Rexroth , Schaeffler , Bucher Hydraulik , Linde Hydraulics , Moog und Argo Hytos , dass nicht nur Industrie 4.0, sondern auch die kontinuierliche Weiterentwicklung vorhandener Systeme zu intelligenten Lösungen führt.

Wie das in der Praxis aussieht, beschreibt Peter Michael Synek, stellvertretender Geschäftsführer im VDMA-Fachverband Fluidtechnik , der die Sonderschau gemeinsam mit der Deutschen Messe organisiert: „Hersteller hydraulischer und pneumatischer Komponenten und Systeme realisieren heute vielfach dezentrale Antriebslösungen mit integrierter Intelligenz. Hydromotoren und -pumpen kommunizieren dabei mit Ventilen und Zylindern und tauschen Daten mit übergeordneten Steuerungen aus. Proportionalhydraulik und Servopneumatik sind beste Beispiele dafür.“

Weiterlesen

Hannover Messe 2018: Infrastrukturen für Elektromobilität

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Nachdem Elektromobilität in den vergangenen Jahren eher langsam vorankam, spürt man nun eine Aufbruchstimmung. Überall entstehen neue Ladesäulen. Zudem sind immer mehr elektrisch angetriebene Fahrzeuge auch im öffentlichen Nahverkehr im Einsatz. Für viele Städte sind gerade E-Busse und alle anderen elektrischen Fahrzeuge ein praktikabler Ausweg, um aus dem Dilemma chronisch überschrittener Grenzwerte für Stickoxide und Feinstaub wieder sauber herauszukommen.

Wie sich die energiewirtschaftlichen Infrastrukturen und Technologien für eine neue Mobilität – jenseits des Verbrennungsmotors – auf der Basis von erneuerbaren Energien inzwischen weiterentwickelt haben, demonstrieren die Aussteller auf der Leitmesse Energy seit vielen Jahren auf beeindruckende Weise.

Weiterlesen

Digital Animal Farming

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Weltleitmesse EuroTier fokussiert die Themen Management, Tiergesundheit und Qualität – Bereits mehr als 1.900 Aussteller angemeldet – Vom 13. bis 16. November 2018 in Hannover

(DLG). Die weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis, die EuroTier 2018, geht mit dem Leitthema „Digital Animal Farming – Management. Tiergesundheit. Transparenz.“ an den Start. Eine zunehmend digital vernetzte Welt eröffnet neue Möglichkeiten, um Produktivität und Tiergerechtheit sowie Informations-Management und den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen erfolgreich zu verbinden. Wirtschaftlichkeit, Tiergesundheit sowie Transparenz und Qualität in den Prozessen sind dabei der Schlüssel für ökonomischen und ökologischen Erfolg in der Nutztierhaltung. „Neue Konzepte rund um die Digitalisierung können helfen, die Wertschöpfung in der Landwirtschaft zu halten, die Landwirtschaft in einen vitalen ländlichen Raum einzubinden und als unverzichtbaren Teil der Gesellschaft wahrnehmbar zu machen“, erklärt EuroTier-Projektleiter Dr. Karl Schlösser vom Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft). „Die Aussteller der EuroTier werden hierzu vom 13. bis 16. November 2018 auf dem Messegelände in Hannover neueste Lösungen präsentieren, und die DLG wird gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung die Bedeutung der Digitalisierung für die moderne Nutztierhaltung anhand von Beispielen in Specials und Forumsveranstaltungen aufzeigen.“

Weiterlesen

CeMAT 2018 – Wissensplattform für Logistiker und Supply Chain Manager

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

In diesem Jahr geht die CeMAT erneut mit einem exzellenten Forenprogramm an den Start. Mit bedeutenden Branchenpartnern wird die CeMAT zeigen, welche Möglichkeiten Logistik-4.0-Konzepte bieten und welche Best-Practice-Lösungen es bereits heute gibt.

  • Logistics 4.0 Forum wirft Blick in die Zukunft
  • Forum Logistics Solutions zeigt Best-Practice-Lösungen aus unterschiedlichen Branchen

Hannover. In diesem Jahr geht die CeMAT erneut mit einem exzellenten Forenprogramm an den Start. Mit bedeutenden Branchenpartnern, wie dem VDMA (Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau), der BVL (Bundesvereinigung Logistik), dem Fraunhofer IML oder dem EHI Retail Institute wird die CeMAT zeigen, welche Möglichkeiten Logistik-4.0-Konzepte bieten und welche Best-Practice-Lösungen es bereits heute gibt. „Im Zusammenspiel mit der HANNOVER MESSE schaffen wir eine einzigartige Wissensplattform für die Digitalisierung der Supply Chain. Mit so vielen Best-Practice-Lösungen und Innovationen wie nirgendwo sonst auf der Welt“, sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 16