forex trading logo

Es ist soweit.....

Germany

Wer ist online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online


 

Hafen von Morro Jable

Hafen von Morro Jable

Der Hafen von Morro Jable entstand erst in den 1980er Jahren und befindet sich westlich des Ortszentrums.

Hier laufen täglich Fährschiffe ein, die eine ständige Verbindung Fuerteventuras mit den übrigen kanarischen Inseln darstellen.

Von hieraus können Urlauber zu abenteuerlichen Segeltörns aufbrechen oder sich einer Gruppe zum Hochseeangeln anschließen.

Die Fähre der Reederei Naviera Armas auf dem Weg nach Morro Jable.



 

Blick vom Hafen runter zur südlichsten Spitze von Fuerteventura (Punta de Jandia) mit dem Leuchturm Faro de Punta de Jandia.

 

 

Das Kühlhaus der Fischereigenossenschaft.

Hier gibt es jeden Tag frischen Fisch.

 

Piraten Tour

Einen Tag auf dem Schoner Pedra Sartana geniessen und die Küste von Jandia vom Meer aus bewundern.

 

Die Fischerboote von Morro Jable ziehen jeden Tag ihre Runden.

Mit dem Subcat (U-Boot-Catamaran) entdeckt man unbekannte und magische Unterwasserwelten.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren



solarstrombauer.de hosted by
powered by
100% Ökostrom-Hosting durch UD Media
Ökostrom-Hosting bei UD Media


Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.. Design by: template joomla 2.5  Valid XHTML and CSS.