forex trading logo

Es ist soweit.....

Germany

Wer ist online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online


 

gamescom 2011

gamescom 2011


 Köln, im März 2011

Mit einem neuen Erscheinungsbild ist Europas Branchenleitmesse für interaktive Spiele und Unterhaltung ins Jahr 2011 gestartet.
 
Das Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele und Unterhaltung demonstriert mit seinem neuen Leitmotiv bereits heute, was die Spielewelt vom 17.-21. August 2011 in Köln erwartet: Die internationale Games-Community - Entwickler, Anbieter, Fachbesucher, Pressevertreter, Händler und hunderttausende Gamer - trifft sich auf der gamescom 2011, um gemeinsam spektakuläre Neuheiten zu erleben und das Games- und Entertainmentevent des Jahres zu feiern. Koelnmesse und ihre Partner, angeführt vom Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) e.V., arbeiten bereits unter Hochdruck daran, die gamescom als Europas zentrale Business- und Entertainmentplattform weiter auszubauen. So wird die Veranstaltung nicht nur von einer neuen Werbekampagne begleitet, auch die gamescom-Awards werden aufgrund des breiten Zuspruchs weiter ausgebaut und erstmals im Rahmen einer abendlichen Eröffnungsveranstaltung verliehen. Auch hinsichtlich Hardware- und Softwareneuheiten erwartet der BIU im Rahmen der gamescom spannende Neuheiten und Innovationen. Angesichts der Innovationen sind sich Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU, und Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer Koelnmesse GmbH, sicher: "Die gamescom wird auch in diesem Jahr viele positive Schlagzeilen schreiben."

gamescom startet mit Premiere des neuen Visuals ins Jahr 2011

Zum Shooting des neuen Logos kamen Anfang Dezember hunderte Fans und Freunde der gamescom nach Köln, um dem größten Messe- und Eventhighlight zu dem neuen Auftritt zu verhelfen. Hierbei kam dabei ein Motiv heraus, welches auch den Leitsatz des Messe- und Eventhighlights ideal verdeutlicht: „Celebrate the games – die Community feiert die Spiele“. Das neue Visual wird in der gesamten nationalen und internationalen Kommunikationskampagne zur gamescom verwendet werden. In hunderten von Magazinen, Zeitungen, Online und Bewegtbildkanälen bilden die Fans künftig die gamescom ab.

Passend zum neuen Visual gibt es zudem ein Making-of-Video und eine Bilderstrecke mit hunderten Backstage-Bildern auf Flickr.

 

Über die gamescom:

Die gamescom- Europas Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele und Unterhaltung - wird von der Koelnmesse GmbH in Zusammenarbeit mit dem ideellen Träger, Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU e.V.), veranstaltet. Sie findet vom 17.-21. August 2011 in Köln statt. Der größte interaktive Spielplatz der Welt ist insgesamt 120.000 Quadratmeter groß und teilt sich in business area (Hallen 4 +5) sowie entertainment area (Hallen 6 bis 9) mit Außengelände auf. Die gamescom bildet gemeinsam mit der Game Developers Conference (15.-17.8.2011) die gesamte Wertschöpfungskette der interaktiven Unterhaltung ab. Abgerundet werden die games-Tage in Köln vom gamescom festival (19.-21.8.) im Stadtzentrum. Die gamescom 2010 besuchten 254.000 Besucher, davon 18.900 Fachbesucher. 505 Aussteller aus 33 Ländern beteiligten sich.

Termin der gamescom 2011

Die gamescom ist vom 17. bis 21. August 2011 geöffnet.
Offen für alle: 18. bis 21. August 2011.

Für alle Besucher öffnet die gamescom vom 18. bis 21. August 2011 die spektakuläre entertainment area.

Der 17.08. ist ein reiner Fachbesucher- und Medientag und die Messe deshalb nicht für das Publikum geöffnet!

Weitere Informationen unter  www.gamescom.de

 

 

 Messebericht von der gamescom 2011 Teil 1

 

Messebericht von der gamescom 2011 Teil 2 

 

Messebericht von der gamescom 2011 Teil 3

 

Messebericht von der gamescom 2011 Teil 4

 

 

 Fotostrecke: Die heißesten Messe-Babes auf der Gamescom 2011

 

Von Monstern, schnellen Autos und anderen Kuriositäten

 

Messebericht von der gamescom 2010

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren



solarstrombauer.de hosted by
powered by
100% Ökostrom-Hosting durch UD Media
Ökostrom-Hosting bei UD Media


Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.. Design by: template joomla 2.5  Valid XHTML and CSS.