forex trading logo

Es ist soweit.....

Germany

Wer ist online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online


 

673. Allerheiligenkirmes in Soest

673. Allerheiligenkirmes in Soest

Soest, im  November 2010

Immer am Mittwoch nach Allerheiligen findet einmal pro Jahr - und das (leider) nur fünf Tage lang 

in der altehrwürdigen Hansestadt Soest die  Allerheiligenkirmes statt.

Die Allerheiligenkirmes in Soest ist die größte Altstadtkirmes (vormals größte Innenstadtkirmes) Europas

und findet dieses Jahr vom 3. - 7.11.2010 statt.

Jährlich kommen ca. eine Million Besucher zu dem Volksfest im Herzen Westfalens an insgesamt fünf Kirmestagen,

um die von vielen als „heimelig“ empfundene Atmosphäre einer Kirmes zwischen Fachwerkhäusern und Kirchen zu erleben. 

Die Allerheiligenkirmes ist das älteste Volksfest Nordrhein-Westfalens und wurde im diesem Jahr zum 673. Mal gefeiert.

Impressionen vom Sonntag den 7. November 2010.

Kirmesplakat

 

Kirmesplan

Osthofentor

Das Osthofentor ist ein Stadttor der Hansestadt Soest am Hellweg, neu errichtet in der Zeit von 1594 bis 1603.

Das Gebäude aus Sandstein ist das letzte erhaltene von ehemals acht Haupt- und zwei Nebentoren.

Riesenrad Willenborg

Riesenrad Willenborg

Auto Scooter Number 1

Auto Scooter Number 1

Auto Scooter Number 1

Auto Scooter Number 1

Wildwasserbahn Piratenfluss

Wildwasserbahn Piratenfluss

Wildwasserbahn Piratenfluss

Wildwasserbahn Piratenfluss

 

Bayern Festhalle

 

Geisterbahn Burg des Grauens

Schiffschaukel The real Nessy auf dem Marktplatz

High Impress

Starflyer

Starflyer

Starflyer

Schwarzwald Christel


Big Monster vor der Wiesenkirche

Die evangelische Wiesenkirche oder Kirche St. Maria zur Wiese in Soest gilt als die formvollendetste westfälische Hallenkirche.

Cesars Palace vor der Kirche St. Maria zur Wiese

 

Nostalgiker unter den Besuchern werden sich unterdessen vor allem über die schwungvolle
Krinoline freuen, die in diesem Jahr wieder auf dem Schweinemarkt zu finden ist.

 

Wellenflieger vor dem St.-Patrokli-Dom

Der St.-Patrokli-Dom in Soest ist eine katholische Kirche von großer architekturgeschichtlicher Bedeutung.

Er gilt als Inbegriff der Romanik in Westfalen. Er war die Kirche des Kanonikerstiftes St. Patrokli,

das im 10. Jahrhundert entstand und bis zur Aufhebung 1812 bestand.

St. Petri (lokal auch als „Alde Kerke“ bekannt) ist die älteste Pfarrkirche in Soest.

 

 

Sky Trip

Sky Trip

Happy Sailor

Breakdance

Gaudi-Schützen

Großer Teich am Theodor-Heuss-Park

Fazit:

Allerheiligenkirmes Soest – diese Veranstaltung ist Kult und ein absolutes
Muss nicht nur für Kirmesfans in der Region. Vergleichbares gibt’s nicht oft,
denn den besonderen Reiz macht hier der Gegensatz von mittelalterlicher Kulisse
und imposanten Baudenkmälern und den modernen High-Tech-Fahrgeschäften
aus. Das historisch geprägte Stadtbild ist unverzichtbarer Teil des Rummels und
erzeugt schließlich die unverwechselbare Atmosphäre, der sich Hunderttausende von
Besuchern pro Jahr nicht entziehen können.

Weitere Details, Bilder und aktuelle News zur Soester Allerheiligenkirmes im Internet unter:
www.allerheiligenkirmes.de

Auf Wiedersehen zur  674. Allerheiligenkirmes

in Soest vom 02. - 06. November 2011.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren



solarstrombauer.de hosted by
powered by
100% Ökostrom-Hosting durch UD Media
Ökostrom-Hosting bei UD Media


Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.. Design by: template joomla 2.5  Valid XHTML and CSS.