CEBIT bringt Hannovers Innenstadt zum Brummen

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

  • Die City-Gemeinschaft lädt zur Digitalen Kaffeepause auf dem Kröpcke ein
  • CEBIT-Abendveranstaltungen bringen Hannover zum Tanzen und Feiern

Hannover. Hannovers Innenstadt brummt zur CEBIT: Mit einem bunten Programm rund um die Digitalisierung wird das digitale Lebensgefühl auch in der Innenstadt von Hannover greifbar. „Mit vielen Partnern werden wir die Stimmung, die Atmosphäre und die Themen der CEBIT mitten in die Stadt tragen. Denn CEBIT und Hannover gehören untrennbar zusammen“, betont Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG.

Die Digitalisierung verändert unser tägliches Leben, soziales Umfeld und Handeln. Sie bietet große Chancen, wirft aber auch Fragen auf – und die werden bei der „Digitalen Kaffeepause“ aufgegriffen, die die CEBIT zusammen mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung in der d!lounge am Kröpcke veranstaltet. Moderator Jan Sedelis wird mit Gästen Fragen diskutieren, wie: Welche Berufe schafft die Digitalisierung und welche verändert sie? Wie können wir unsere Daten langfristig schützen? Und wie können sich Kinder und Jugendliche souverän in den sozialen Netzwerken bewegen?

Weiterlesen

Leitthema KI: Plattform Lernende Systeme auf der CEBIT 2018

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der wichtigsten Themen der CEBIT, die vom 11. bis 15. Juni 2018 mit neuem Konzept in Hannover stattfindet. Die Plattform Lernende Systeme wird dort als Themenpartner mit führenden Expertinnen und Experten vertreten sein. Sie diskutieren über Fortschritte, aktuelle Entwicklungen und künftige Weichenstellungen bei Entwicklung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz.

Hannover. Lernende Systeme und Künstliche Intelligenz treiben zunehmend die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft voran. Sie verändern traditionelle Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten drastisch und halten Einzug in unseren Alltag. „Die damit verbundenen Chancen für den Standort Deutschland müssen wir nutzen und zugleich die Herausforderungen – etwa in Bezug auf IT-Sicherheit oder die Zukunft der Arbeit – offen diskutieren“, sagt Dieter Spath, Co-Leiter der Plattform Lernende Systeme und Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. „Die CEBIT als führende Digital-Messe Deutschlands mit weltweitem Renommee bietet dafür ein wichtiges Forum. Wir freuen uns, die in der Plattform Lernende Systeme gebündelte wissenschaftliche und wirtschaftliche Expertise zum Thema KI über verschiedene Veranstaltungsformate einzubringen.“

Weiterlesen

Ganz Hannover wird zur CEBIT-City: Vielfältige Aktionen für und in der Stadt

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover. Wenn am 11. Juni 2018 auf dem Messegelände in Hannover die neue CEBIT startet, wird die ganze Stadt zur CEBIT-City. „Zusammen mit vielen Partnern werden wir die Stimmung, die Atmosphäre und die Themen der CEBIT mitten in die Stadt tragen. Denn CEBIT und Hannover gehören untrennbar zusammen. Wir wollen, dass Hannover zur CEBIT richtig brummt“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG am Montag in Hannover.

„Wir freuen sehr über den neuen CEBIT-Termin und über die frischen Impulse einer intensiven Partnerschaft von Stadt und CEBIT. Im Sommer kann sich Hannover als Gastgeberin, Messestandort und attraktives Ziel für Gäste aus der ganzen Welt von seiner schönsten Seite präsentieren“, unterstrich Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover.

„Die Unterstützung von allen Beteiligten aus der Stadt ist phantastisch“, betonte Frese. Mit dem umfassenden Umbau der CEBIT sei auch von Beginn an klar gewesen, dass Hannover als Stadt eine viel stärkere Rolle spielen werde. Schostok erläuterte: „Wir wollen zeigen, dass die CEBIT und Hannover im Grunde die beiden Seiten einer Medaille sind. Das hannoversche Messegelände ist wichtigste Plattform für Digitalisierung und Innovation. Das müssen und das wollen wir nutzen – und Hannover zu einem Hotspot für Digitalisierung machen.“

Weiterlesen

Work smarter, not harder: CEBIT 2018 macht fit fürs Digital Office

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Hannover: Work smarter, not harder: Die neue CEBIT macht im Juni 2018 fit fürs Digital Office. In den Hallen 14 bis 17 finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist – von Data Management und Cloud Applications über Customer Centricity bis zum Workplace 4.0.

Zwei Bühnen informieren über den Einsatz digitaler Technologien

Zwei Bühnen in den Hallen 14/15 und 17 informieren darüber, wie neue Office-Konzepte die Voraussetzungen für die Digitalisierung vieler Geschäftsprozesse schaffen. Am Mittwoch, 13. Juni, steht unter anderem das CEBIT Digital Office Summit auf dem Programm. Schon jetzt lässt sich der Workflow von Dokumenten per Mobilgerät steuern und überwachen, beginnend mit dem Scanvorgang per Smartphone-Cam über die Freigabe durch den Verantwortlichen bis zur Einbindung in die gewünschten Anwendungen oder Prozesse. Smart Data heißt die Zauberformel, die eine eindeutige Klassifizierung von Dokumenten und deren Zuordnung zu Geschäftsvorfällen erlaubt.

Weiterlesen

CEBIT 2018: Künstliche Intelligenz verändert Verwaltung und Behörden – öffentlicher Sektor mit neuem Auftritt auf der CEBIT

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

– Digital Administration präsentiert sich im Bereich d!conomy

Hannover: Die großen Trends der Digitalisierung ziehen immer stärker auch in die Verwaltung von Städten und Gemeinden ein. Auf der CEBIT 2018 werden Unternehmen im Bereich „Digital Administration“ erstmals auch Lösungen präsentieren, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Steuerung kommunaler Finanzen ermöglichen.

Dies soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele öffentliche Verwaltungen in Deutschland oftmals noch analog funktionieren und sich in den Rathäusern und Behörden Insellösung neben Insellösung gesellt. Oftmals gibt es für die Städte und Gemeinden nur in Ansätzen eine Digitalstrategie. Das alles kostet Unternehmen und Bürger Zeit und Ressourcen. Deshalb fordert der Branchenverband Bitkom ein Programm „Digitale Verwaltung 2025“. Ziel ist es, alle Verwaltungsleistungen von Bund, Ländern und Gemeinden bis 2020 auch digital und ab 2025 nur noch digital anzubieten.

Weiterlesen

Bonner Startup macht mit Cryptomator die Cloud endlich sicher

Autor: solarstrombauer (Helmut Thomas)

Das Bonner Startup Skymatic veröffentlicht heute Cryptomator 1.0 für Android. Cryptomator ist eine Verschlüsselungs-App, mit der Nutzer ihre Dateien in jeder Cloud sicher und kinderleicht schützen können.
 .
Bonn, 17. Oktober 2017 – Cryptomator macht Cloud-Speicher vertrauenswürdig. Nach einer einjährigen Beta-Testphase veröffentlicht Skymatic heute die Vollversion der Android-App im Google Play Store.
Ob Fotos, Betriebsgeheimnisse oder der letzte Kontoauszug: Durch die einfach zu bedienende App lassen sich nun auch sensible Daten in der Cloud sicher ablegen. Cryptomator verschlüsselt Dateien noch auf dem Smartphone, bevor diese in die Cloud gelangen. Auf verschlüsselte Dateien kann über die App bequem zugegriffen werden.
.

Weiterlesen

1 2